Erste Ernte

In diesem Frühsommer, in dem ich so viel Zeit  im Garten verbringe wie noch nie, klappt es mit der Selbstversorgung noch besser als in den Jahren zuvor. Zum einen liegt es natürlich daran, dass das Wetter gartenfreundicher ist als in den letzten zwei Jahren, aber auch die zusätzliche Zeit hilft mir sehr. Umso mehr Spaß macht es jetzt, diese feine Dinge, die der Garten uns schenkt, zu ernten und zu verarbeiten. Jeden Tag hole ich frische Kräuter und Früchte ins Haus und fast jeden Tag gibt es frischen Salat, entweder als Hauptspeise oder als Beilage. Herrlich.

5 Gedanken zu „Erste Ernte

  1. Das sieht alles sehr lecker aus. Es gab mal ein Rezept von Ihnen: Chicoree-Poree-Garnelenauflauf.
    Leider finde ich es nicht mehr. Schade.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    Liken

    • Hier kommt das Rezept:

      Reis und kleingewürfelte Möhren zusammen 10 min kochen
      Chicoree, Porree und eine rote Zwiebel kleinschneiden und in Butter anbraten
      Erdnüsse in Butter rösten
      1 Kiwi in kleine Stücke schneiden, die Hälfte gleich naschen
      Garnelen in Olivenöl 2 min anbraten
      Für die Sauce: ein bisschen Sahne, 1 Ei, ein bisschen Gemüsebrühe vermengen
      Alle Zutaten in eine Auflaufform geben, mit der Sauce übergießen und 15 min bei 200 Grad backen.

      Liebe Grüße zurück.

      Liken

  2. Wie schön, dass dein Gartenfleiß nun mit Genuss belohnt wird. Die Ernte sieht lecker aus. Auch ich genieße die Salat- und Kräuterzeit sehr und freue mich auf die regionalen Früchte.

    Gefällt 1 Person

Ein Blog lebt von den Kommentaren seiner Leser. Vielen Dank, dass Sie mir schreiben und so Teil meines Blogs werden. Das Absenden eines Kommentars gilt als Einverständnis dafür, dass Name, E-Mail- und IP-Adresse durch WordPress bzw. Gravatar gespeichert und verarbeitet werden. Dies dient der Nachverfolgbarkeit bei Missbrauch und Spam.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.