Lavendelplätzchen aus der Pâtisserie Landgeflüster

Wie Sie wissen, liebe ich es, Zutaten aus unserem Garten in der Küche zu verwenden. Sommer ist bei uns natürlich auch Lavendelzeit und deshalb gibt es für mich in diesen Tagen kaum passendere Plätzchen als Lavendelkekse.

Die Zutaten:

  • 120 Gramm weiche Butter
  • 60 Gramm Zucker
  • 180 Gramm Mehl
  • 2 EL Lavendelblüten vom Echten Lavendel

Die Butter mit dem Zucker verrühren und anschließend das Mehl sowie die Lavendelblüten dazugeben. Nun einen glatten Teig herstellen und diesen mindestens 15 Minuten kaltstellen.

Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Der Teig ist sehr  weich, daher vorsichtig ausrollen oder einfach nur plattdrücken und dann die Plätzchen ausstechen. Die Kekse vorsichtig auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech setzen und 10 Minuten backen. Danach die Plätzchen 5 Minuten auskühlen lassen und dann vorsichtig auf ein Kuchengitter zum Auskühlen setzen. Wer es süß mag, kann die Plätzchen auch noch mit feinem Zucker bestreuen.

4 Gedanken zu „Lavendelplätzchen aus der Pâtisserie Landgeflüster

Ein Blog lebt von den Kommentaren seiner Leser. Vielen Dank, dass Sie mir schreiben und so Teil meines Blogs werden. Das Absenden eines Kommentars gilt als Einverständnis dafür, dass Name, E-Mail- und IP-Adresse durch WordPress bzw. Gravatar gespeichert und verarbeitet werden. Dies dient der Nachverfolgbarkeit bei Missbrauch und Spam.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.