Im Reich der wilden Tiere

Ich finde es sehr meditativ Insekten zu beobachten. Deshalb freue ich mich sehr, dass sich in diesem Jahr so viele Sommerrittersporne besonders direkt vor dem Esszimmerfenster ausgesät haben. Die lieben Hummeln und Bienen nämlich sehr. Wenn ich mich an ihnen satt gesehen habe, schnappe ich mir manchmal den Fotoapparat, um ihren Tanz an den Blüten auch in Bildern festzuhalten. Da sie aber nun mal Insekten und keine „Influencer“ sind, flattern sie lieber als zu posen. Deshalb werden die meisten Fotos so unscharf, dass ich sie gleich wieder lösche. Ein paar Impressionen habe ich aber für Sie und mit denen schicke ich Ihnen liebe Grüße aus dem Garten Landgeflüster. Haben Sie ein schönes Wochenende!

2 Gedanken zu „Im Reich der wilden Tiere

Ein Blog lebt von den Kommentaren seiner Leser. Vielen Dank, dass Sie mir schreiben und so Teil meines Blogs werden. Das Absenden eines Kommentars gilt als Einverständnis dafür, dass Name, E-Mail- und IP-Adresse durch WordPress bzw. Gravatar gespeichert und verarbeitet werden. Dies dient der Nachverfolgbarkeit bei Missbrauch und Spam.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.