Im Reich der wilden Tiere

… flattert es weiter.

Das absolute Highlight des Tages ist aber dieses:

Regen! Nicht viel und noch nicht lange, aber ich bin ja dankbar für jeden Tropfen, der fällt. Es reichte immerhin, dass sich etwas Wasser in der Regentonne gesammelt hat und die Beete nass geworden sind.

10 Gedanken zu „Im Reich der wilden Tiere

  1. Bei euch flattern ja auch so schöne Schmetterlinge wovon ich bei uns bisher nur träumen kann, einfach schön zu sehen! Aber zumindest hatten auch wir zwei Tage lang Regen, was nicht nur der Natur sehr gut tat. 😊
    Liebe Grüße und komm gut in die Woche 🍀🌻

    Gefällt 1 Person

  2. Für Schmetterlinge habt ihr sicher einen reich gedeckten „Tisch“ im Garten. Wie schön, wenn an eine Vielfalt von Insekten gedacht ist. Auch ich träume noch von einem feinen Landregen. Hier im Südlichen Weseten kann man sich an Regen gar nicht mehr erinnern. Es stimmt mehr als nur nachdenklich, wenn man darauf achtet wie die Natur darunter leidet.

    Gefällt 1 Person

Ein Blog lebt von den Kommentaren seiner Leser. Vielen Dank, dass Sie mir schreiben und so Teil meines Blogs werden. Das Absenden eines Kommentars gilt als Einverständnis dafür, dass Name, E-Mail- und IP-Adresse durch WordPress bzw. Gravatar gespeichert und verarbeitet werden. Dies dient der Nachverfolgbarkeit bei Missbrauch und Spam.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..